Mary’s Pinke Waffeln

Mary’s Pinke Waffeln

Definitiv ein Hingucker: Unsere pinken Waffeln aus Reis- & Weizenmehl mit Hanfprotein.
Portionen 8 Stück

Equipment

  • Waffeleisen
  • Kelle klein
  • Schneebesen
  • Schüssel
  • Auskühlgitter

Zutaten

Waffeln

  • 2 EL Hanf Protein
  • 5-6 EL Reismehl
  • 2-3 TL Weizenmehl Typ 405
  • 1-2 TL Vollrohrzucker
  • 2 TL Rote Beete Pulver optional, für die Farbe
  • 200-2020 ml Mandelmilch alternativ Soja Vanille Drink
  • 2 EL Sprudelwasser oder 1/2 TL Backpulver
  • Prise Salz

Topping

  • Ahorn-Sirup oder Agavendicksaft
  • Hanfblüten Vollextrakt Öl optional
  • Sojajoghurt alternativ Haferjoghurt oder Joghurt
  • frische Minze
  • Obst z.B. Trauben o. Apfel

Anleitungen

  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mithilfe eines Schneebesens zu einem glatten Teig verarbeiten. Für ca. 20 Minuten ruhen lassen, wenn möglich im Kühlschrank, bis der Teig Blasen wirft. Das ist das Zeichen, dass die Zutaten sich gut verbunden haben und das Natron im Sprudelwasser – bzw. im Backpulver – anfängt zu wirken.
  • Ein Waffeleisen vorheizen und mit etwas Öl einstreichen. Mithilfe einer kleinen Kelle den Teig in das Waffeleisen geben und für 3–5 Minuten backen lassen.
  • Die Waffeln auf Tellern verteilen und nach Belieben mit etwas Sojajoghurt, Ahornsirup und/oder mit etwas Obst garnieren und noch warm servieren.

Notizen

Für den extra Hanf-Kick könnt ihr ein paar Tropfen Vollspektrum-Öl zu dem Ahornsirup mischen. Hier verteilt sich das Öl gut und der Geschmack wird etwas gemildert durch den Sirup.
Dazu passt:
– Tee o. Kaffee
Gericht: Dinner, Vegan
Keyword: Dinner, Hanfprotein, Reismehl, Vegan, Waffeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept bewerten




Close
Gekocht & Geschrieben mit <3 von Mary Mellow. | © 2020 - MaryMellow.rocks. | Alle Rechte vorbehalten.
Close